Reichweite und Gewicht

Reichweite

 

Die Händlerangaben zur Reichweite Ihres E-Bikes umfassen in der Regel eine größere Spanne und stellen Idealwerte dar. Ein Pedelec Test ergibt meistens Reichweiten eher in der Nähe des unteren Werts.

Wenn Sie zur Arbeit fahren und den Akku aufladen können, ist das sicher kein Problem. Wenn Sie dagegen weite Strecken fahren wollen oder sich im Gebirge bewegen, sollten Sie sich am unteren Wert orientieren und eventuell einen Ersatzakku mitnehmen. Es ist kein Spaß, mit dem schweren E-Bike ohne Motorunterstützung bergauf zu fahren.


Gewicht

 

Achten Sie beim Kauf Ihres E-Bikes auch auf das Gewicht, wenn Sie beispielsweise Ihr Rad regelmässig in den Fahrradkeller tragen müssen. Dabei spielt auch das Gewicht des Akkus ein Role, denn stärkere Akkus haben in der Regel mehr Masse. Auch dabei spielt wieder eine Rolle, was Sie für Strecken fahren.