E-Bike-Typ

E-Bike-Typ

Sie werden mit dem E-Citybike weder Rennen noch steile Bergfahrten unternehmen. Sie wollen aber auch beim E-Trekkingrad oder S-Pedelec eher komfortabel sitzen. Als sportlicher Fahrer bevorzugen Sie eher eine tiefere Oberkörperhaltung. Auch die Bauart des Elektrorads beeinflusst die Rahmengröße. Dementsprechend sind in der Tabelle unterschiedliche Rahmengrößen für die einzelnen Typen angegeben. E-Bike-Tests vergleichen meist innerhalb eines Segments, testen also verschiedene S-Pedelecs oder E-City-Bikes.


E-Citybikes sind auf bequeme Alltagstauglichkeit ausgelegt, sie werden von manchen Hersllern als E-Komfortbike bezeichnet. Auf Bequemlichkeit wird mehr Wert gelegt als auf technische Hochrüstung. Die Sitzposition ist relativ aufrecht. E-Citybikes sind mit breiten Reifen, Lichtanlage, Schutzblechen und Gepäckträger ausgestattet.


E-Trekkingbikes haben die Rahmengeometrie von Rennrädern, sind aber stabile gebaut und auch für leichtes geländefahren geeignet. Ausserdem sind sie meist mit Lichtanlage und Gepäckträger auch alltagstauglich gebaut. Die Sitzposition ist eher vorgeneigt. Die Reifen sind breiter als beim Rennrad und schmaler als beim Citybike.


E-Allroundbikes sind eine Art Mischung aus E-City- und E-Trekkingbikes, bei denen auf Comfort und Bequemlichkeit genau so wie auf Reichweite Wert gelegt wird.


E-Mountainbikes sind robuste, geländegängige E-Bikes mit kleinem Rahmen und breiten Reifen. Der Rahmen ist ca. 10 cm niedriger als beim E-Trekkingrad mit steil abfallendem Oberrohr. Sie sind an der Vordergabel gut gefedert. Hardtails haben hinten keine Federung, Fullys sind überall gefedert. E-Mountainbikes sind Sporträder, die nur bedingt strassenverkehrs-tauglich und oft ohne Beleuchtung sind. Die Sitzposition ist vorgeneigt bis sportlich gestreckt. Inzwischen gibt es auch E-Fatbikes mit extra breiten Reifen, die eine Spielart der E-Mountainbikes sind.


E-Crossbikes sind eine Art geländegängiger Mischung aus E-Trekkingbike und E-Mountainbike, mit groben Reifen, harter Federung und ohne Gepäckträger, Schutzbleche und Beleuchtung. Der Rahmen ist meist ein Diamantrahmen in der Größe wie beim Trekkingbike, mit stark abfallendem Oberrohr. Die Sitzposition ist eher sportlich.


E-Vintage-Bikes sind im Retro-Look gestaltete E-Bikes für einen gemütlichen Fahrstil und meist aufrechter Sitzposition